Sonderlastaufnahmemittel für Wagenkasten

Lastaufnahmemittel für das Kranen von Karossen und Schienenfahrzeugen sind mit Sonderfunktionen ausgestattet:

  • Einmannbedienung mit Schwerpunktausgleich für Doppelkran- und Einkran- anwendungen.
  • Im Moment des Anhebens kann die Schwerpunktlage über batteriebetriebene Motorspindeln korrigiert werden.
  • Per Hand bedienbare Hebelgetriebe, um beide Fahrzeugseiten gleichzeitig sicher aufzunehmen.
  • Traglasten von 50 kg bis 5.000 kg
  • Bauform: I-, T-, H-Traversen mit und ohne Kettengehängen und/oder mit Untertraversen.


Alle Lastaufnahmemittel werden mit Bedienbuch geliefert.

Bei Bedarf können TÜV-Zertifikate gestellt werden.

Wagenkasten Transport
Wagenkasten Transport